Die Ampel Brentanostraße wird modernisiert und angepasst.

Aktuell

Für Busse und Radfahrer wird die Ampel Brentanostraße modernisiert und angepasst.   Baubeginn Hangsicherung verzögert sich.

SPD Ortsvereinsvorsitzende Ratsmitglied Marion Mühlbauer, hatte nachdem einige Bürger sie um die Gründe der Auswechselung der provisorischen Ampelanlage gebeten hatten, eine Anfrage hinsichtlich der provisorischen Ampelanlage Brentanostraße und der Hangsicherung an die Stadtverwaltung gestellt und folgende Antworten / Informationen erhalten.

Was ist der Grund für die Auswechselung der Baustellenampel?  Antwort der Verwaltung:

Aus wirtschaftlichen und betrieblichen       Gründen wird die provisorische Baustellenampel durch eine festinstallierte Lichtsignalanlage ausgetauscht.

Welche Kosten werden für die Auswechselung erwartet?      Antwort der Verwaltung:

Durch den Wechsel der Gerätschaften entfallen die monatlichen Mietkosten. Die Kosten für die Anpassung der bestehenden alten Ampel betragen rund 20.000€.

Gibt es Alternativen zu der provisorischen Anlage, Kostenersparnis und wie hoch? Ist diese Ampelanlage bereits für den Endausbau mit den Busansteuerungen konzipiert?                           Antwort der Verwaltung:

Bei der Anpassung wurde zusätzlich die Steuerungstechnik modernisiert, eine Busbeschleunigung eingerichtet, der langsam bergauffahrende Radfahrer berücksichtigt und der Klausenbergweg mit in die Signalisierung einbezogen. Insgesamt wird somit die Verkehrssicherheit erhöht und die Verkehrsqualität gesteigert. Für den zukünftigen Ausbau der Brentanostraße sind die einzelnen Anlagenteile wiederverwendbar und werden auf die neue Situation angepasst.

Wann wird mit der Hangsicherung und dem Straßenausbau begonnen. Gibt es bereits eine Kostenschätzung zur Sicherung des Hanges?

Gibt es für die Maßnahme einen Zeitplan?                              Antwort der Verwaltung:

Der Straßenausbau ist im Investitionshaushalt 2020 unter P661187 „Neubau Teilstück Brentanostraße mit Hangsicherung“ mit 1.100.000 € enthalten. Die Vorplanung ist in Bearbeitung, eine konkrete Kostenberechnung liegt daher noch nicht vor. Der ursprüngliche Zeitplan sah, zeitabhängig von einer Förderzusage, einen Baubeginn zum Jahreswechsel 2021/22 vor. Derweil gehen wir davon aus, dass der Baubeginn in 2022 erfolgen kann. Es ist zu hoffen, dass der Hang über dem Kindergarten durch die halbseitige Sperrung der Brentanostraße von der Verwaltung regelmäßig begutachtet wird und keine Gefahr für die Einrichtung besteht.

 
 
 

Counter

Besucher:2099670
Heute:30
Online:2
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002099670 - 1 auf SPD Haßloch - 1 auf Michael Schnatz - 1 auf Jusos Vorderpfalz - 1 auf Jusos Speyer - 3 auf Jusos Pirmasens-Zweibrücken - 1 auf SPD Südpfalz - 2 auf ASF Unterbezirk Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf Hans-Dieter Schlimmer - 3 auf SPD Pfaffendorf - 1 auf SPD Emmelshausen - 2 auf AG 60plus Rheinland-Pfalz - 3 auf SPD Blaues Ländchen - 1 auf SPD Langenscheid - 1 auf SPD Ortsverein Landau/Pfalz - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Schifferstadt - 1 auf SPD Mayen-Land - 1 auf SPD Welling - 1 auf Startseite - 1 auf SPD Stadt Braubach - 1 auf SPD Bobenheim-Roxheim - 1 auf Marc Ruland, MdL - 1 auf SPD Wattenheim - 1 auf AG Migration und Vielfalt SPD Südpfalz - 14 auf SPD Ortsverein Hördt - 1 auf SPD Verband Gau-Algesheim - 1 auf SPD Sinzig - 2 auf SPD Mundenheim - 1 auf SPD Eppelsheim - 1 auf SPD Koblenz-Süd - 1 auf SPD Maifeld - 1 auf SPD Wachenheim - 1 auf SPD Kirchheimbolanden - 1 auf Landtagsabgeordnete Bettina Brück - 1 auf SPD Waldböckelheim - 4 auf SPD Koblenz - 3 auf SPD Bechhofen-Pfalz - 1 auf SPD Rülzheim - 1 auf SPD-Stadtverband Landau i.d.Pfalz - 1 auf Stephane Moulin - 6 auf SPD-Stadtratsfraktion Koblenz - 1 auf SPD Oberotterbach - 1 auf Jusos Rheinhessen - 2 auf AfA Koblenz - 2 auf SPD-Kreisverband Altenkirchen - 1 auf SPD Rhaunen - 1 auf SPD Aar Einrich - 1 auf SPD in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain - 1 auf SPD Grossniedesheim - 2 auf SPD Vorderpfalz - 1 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 2 auf SPD Mayen-Koblenz - 1 auf SPD Waldfischbach-Burgalben - 1 auf SPD Bad Marienberg - 1 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf ASG-SÜDPFALZ.de - 1 auf SPD GV Weißenthurm - 2 auf SPD Oppau-Edigheim-Pfingstweide - 1 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat - 1 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD Donnersbergkreis - 1 auf SPD-Ortsverein Monsheim - 1 auf SPD UB Worms - 1 auf SPD Rennerod - 1 auf SPD Wörth am Rhein - 1 auf SPD Arenberg-Immendorf - 1 auf Angelika Glöckner - 1 auf SPD Limburgerhof -