Unrat auf Parkplatz “Vor dem Sauerwassertor“ in Ehrenbreitstein beseitigt

Ortsverein

 

Auf Initiative vom SPD Ortsvereins Ehrenbreitstein hat der Eigenbetrieb Grünflächen und Bestattungswesen sowie der Kommunale Servicebetrieb den Unrat entfernt und den Wildwuchs zurückgeschnitten. SPD Ratsmitglied Marion Mühlbauer sowie die Vertreter der Stadt Koblenz waren entsetzt welche Berge an Unrat die hier parkenden hinterlassen hatten.

 

Die Freifläche vor dem Sauerwassertor wird schon seit vielen Jahren als Parkplatz genutzt. Ursprünglich wurde die Fläche zur BUGA 2011 als Ersatzparkplatz für Festungsmitarbeiter und als Busparkplatz für die Jugendherberge hergerichtet.

 

Leider haben anschließend viele Parkplatznutzer ihren Schrott, Autoreifen und Müll hier entsorgt. Das Tiefbauamt hat zugesagt zu prüfen wie die Fläche vor dem Sauerwassertor zukünftig nutzbar bleiben kann. Der SPD Ortsverein bedankt sich bei den zuständigen und ausführenden Mitarbeitern für die kurzfristige zügige Reinigung der Freifläche.

 
 
 

Counter

Besucher:2307173
Heute:11
Online:1